Qualität beginnt bereits mit der Auswahl der richtigen Software und Systempartner. 3D-Programmierung, Standardisierung, eine durchgängige Prozesskette, Virtualisierung und integrierte Lösungen sind gefragt, wenn es um die CAD/CAM-Programmierung von Werkzeugmaschinen geht.

Mit Hilfe der CAM-Software können Werkstücke, welche durch eine CAD-Software konstruiert wurden, in Bearbeitungsstrategien übersetzt und Programme für die Fertigungsmaschinen generiert werden. Mit modernster CAD/CAM-Software können wir schnell und zuverlässig auf kundenspezifische Anforderungen eingehen. Hierbei nutzen wir die Softwarepakte VISI und WORKNC. Durch regelmäßige Schulungen unserer Mitarbeiter gewährleisten wir, dass diese auch den vollen Funktionsumfang der Software beherrschen und nutzen können. Somit können Strategien auf dem aktuellsten Stand der Technik verwendet und die Qualität bei geringeren Durchlaufzeiten erhöht werden.

© Zerspanungstechnik Freihart GmbH 2015